High on Heels – Lernen vom Catwalk

Es gibt wohl keine zwei Menschen, die auf die selbe Weise gehen. Unser Gefühl, wer wir sind, hängt stark mit unserem Gangmuster zusammen. Und doch wollen wir eleganter gehen, geschmeidiger, kraftvoller. Wir tragen spezielle Schuhe, um besser zu gehen. Millionen Frauen (und im Mittelalter auch Männer) schwören auf hohe Absätze, um beim Gehen mehr Wirkung zu erzielen. Für andere wiederum sind hohe Absätze „des Teufels“ und ein Ausdruck von Unterdrückung.

High on Heels - lernen vom Catwalk

Tatsächlich verändern hohe Absätze das Gangmuster. Viele Menschen (nicht nur Männer) finden das Gehen auf High Heels eleganter.  Ich habe mich gefragt, ob diese Eleganz wirklich nur mit hohen Absätzen zu erreichen sind. Ich begann mit hohen Absätzen zu üben, erforschte die verschiedenen Gangmuster, die ich barfuß, mit hohen Absätzen oder mit schweren Schuhen feststellen konnte. Und ich kam zum Schluss, dass hohe Absätze ein gutes Trainingsinstrument darstellen, dass Models auf dem Laufsteg eine Karikatur guten Gehens aufführen und dass elegantes Gehen auch mit flachen Schuhen geht.

Ich entwarf einen Kurzworkshop „High on Heels – Lernen vom Catwalk“ mit dem Untertitel: „Die Architektur des Gehens“. Am 19. Februar werde ich diesen Workshop in Lilienthal bei Bremen präsentieren (siehe weiter unten). Ich zeige den Teilnehmenden, hoffentlich auch vielen Männern, wo im Körper das Gehen entsteht, wie das Gehen auf High Heels sicher und attraktiv werden kann und wie man diese Erfahrungen auch auf flache Schuhe übertragen kann. Das Ziel ist, dass wir unsere Schuhe nach Lust und Laune auswählen können und die Eleganz unseres Gehens auf jeden Fall zur Geltung kommt.

Haben Sie Lust auf einen unterhaltsamen und lehrreichen Abend? Dann melden Sie sich an und bringen Sie Schuhe mit ca 6 cm Absatzhöhe mit. (Killer Heels sind zum Üben ungeeignet):

19. Februar 2016, Lilienthal bei Bremen, 19.oo-21.30 Uhr. Kosten: € 33.00 (Studierende € 22.00), Anmeldung unter info@ergosens.ch.

Falls Sie diesen Workshop auch in Ihrer Nähe erleben möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.